alpinavera

Organisation

alpinavera ist eine Marketing- und Kommunikationsplattform für zertifizierte Regionalprodukte aus Graubünden, Uri, Glarus und Tessin. Ziel ist es, Absatzmärkte und Verkaufskanäle für Partner aus der Land- und Ernährungswirtschaft zu erschliessen. Produkte, die mindestens 80% regionale Zutaten enthalten dürfen das Gütesiegel “regio.garantie” tragen. So auch genehmigte kulinarische Erbe Produkte, die, sofern die notwendigen Zutaten regional nicht verfügbar sind, aus mindestens 80% Schweizer Zutaten bestehen dürfen. Ausserdem müssen 2/3 der Wertschöpfung in diesen Bergregionen erbracht werden. In begründeten Fällen können vom Verein Schweizer Regionalprodukte Ausnahmen bewilligt werden. Diese sind temporär befristet und müssen deklariert werden.

Die Produkte werden alle zwei Jahre von einer unabhängigen Kontroll- und Zertifizierungsstelle (bio.inspecta) kontrolliert und zertifiziert. Bei Verdachtsmomenten oder Unklarheiten können unangemeldete Kontrollen angeordnet werden.


Es ist das oberste Ziel von alpinavera, dass bei der Herstellung und Herkunft der ausgezeichneten Produkte die strengen Richtlinien für Regionalmarken eingehalten werden. Denn nur so wird der Kundschaft garantiert, dass es sich um echte, wahre Produkte aus der jeweiligen alpinavera Region handelt und mit dem Kauf der Spezialitäten das einheimische Schaffen gefördert wird.

Mehr als 2’100 Produkte dürfen derzeit mit dem nationalen Gütesiegel “regio.garantie” ausgezeichnet werden oder befinden sich in Zertifizierung.
Die alpinavera Geschäftsstelle in Chur ist Anlaufstelle für Partner, Kunden und Konsumenten.


alpinavera – Leitbild (1402 download)